ATN-Studie „Trennungsangst beim Hund“

Quelle: Akademie für Naturheilkunde – Dog-Community

Trennungsangst beim Hund ist ein großes Thema. Bello allein zu Haus – das war unser Arbeitstitel für die erste wissenschaftliche Studie der ATNJetzt wurden die Ergebnisse im weltweit renommierten Wissenschaftsmagazin „Applied Animal Behaviour Science“ veröffentlicht. Die Kernfrage:  Wie verhalten sich Hunde, wenn sie in der Wohnung alleinbleiben müssen? Manchmal wird die Frage von ihnen selbst beantwortet: wenn der Mensch beim Nachhausekommen die Wohnung nach Hundegeschmack umdekoriert vorfindet. Oder wenn Nachbarn sich über das Dauerbellen oder -heulen beschweren. Aber nur wenige Hunde zeigen auf diese Weise, dass Alleinsein für sie ein Problem ist. Bleibt die Frage: Was machen sie in den Stunden bis zur Rückkehr ihrer Lieblingsmenschen? Verhalten sich Rüden anders als Hündinnen? Unterscheidet sich das Verhalten von Hunden in Gruppenhaltung von solchen, die als Single zuhause allein sind? Und wenn ja, wodurch? Antworten auf diese Fragen fanden wir in unserer ersten Forschungsarbeit. 

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick

  • – Unabhängig von der Dauer des Alleinseins zeigten die meisten Hunde selten Lautäußerungen und geringe physische Aktivität
  • – Vor allem in der ersten Stunde des Alleinseins war das Aktivitätsniveau der Hunde in Mehrhundehaushalten höher.
  • – In Mehrhundehaushalten kam es vor allem bei Rüden deutlich häufiger zu Lautäußerungen als in der Einzelhaltung.
  • – Rüden halten sich häufiger als Hündinnen im Bereich hinter der Haustür auf.
  • – Unseren Ergebnissen zufolge scheint die Mehrhundehaltung kein Garant zu sein für eine bessere Toleranz des Alleinseins. 

Hier weiterlesen: Erste ATN-Studie “Trennungsangst beim Hund”: Die Ergebnisse » ATN Akademie (atn-akademie.com)

Die Studie wurde im Wissenschaftsmagazin „Applied Animal Behaviour Science“ veröffentlicht und ist hier als pdf angehängt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung