Listing Details

HundephysioFuchs_Logo

Hundephysio Fuchs

Gerne stehe ich Ihnen in den Bereichen Hundephysiotherapie oder für Tierpsychologische Beratung bei Verhaltensproblemen mit meinem Fachwissen zur Verfügung.

Hundephysiotherapie

Bereits seit dem Altertum kennt man bei den Menschen die wohltuenden und heilenden Wirkungen von physiotherapeutischen und krankengymnastischen Anwendungen. Zur Behandlung verschiedenster Erkrankungen und Einschränkungen des Bewegungsapparates ist in der Humanmedizin die Physiotherapie nicht mehr wegzudenken.

Seit einigen Jahren wird nun auch in der Veterinärmedizin die Physiotherapie mit grossem Erfolg und immer grösser werdenden Bedeutung eingesetzt.

Physiotherapeutische Massnahmen dienen sowohl der Prävention, als Vorbereitung auf bevorstehende operative Eingriffe, zur Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen und zur Linderung vieler Beschwerden im Alter oder aufgrund degenerativer Veränderungen. Auch im Hundesport oder bei Hunden, welche stark belastet werden (z.B. Rettungshunde), wird Physiotherapie mit grossem Erfolg angewendet.

Die wichtigsten Ziele der Physiotherapie sind Schmerzlinderung, Erhalt und Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, Erhalt und Aufbau der Muskulatur, Verbesserung von Koordination und Eigenwahrnehmung.

Tierpsychologische Beratung bei Verhaltensproblemen

Anders als die Ethologie (Verhaltensforschung), welche sich mit dem Normalverhalten eines Tieres befasst, versteht sich die Tierpsychologie als eine Kombination aus Verhaltensforschung und einfühlendem Verstehen des einzelnen Tierindividuums.

Bei der Tierpsychologie unterscheiden wir folgende Abstufungen:

  • Unerwünschtes/störendes Verhalten (gehört zum Normalverhalten des Tieres, ist aber für den Halter störend, z.B. Jagdtrieb, Kotfressen, etc.)
  • Problemverhalten (Verhaltensauffälligkeiten wie Geräuschangst, Trennungsangst, gewisse Formen von aggressivem Verhalten, Unsauberkeit, etc.
  • Verhaltensstörung ("abnorme" Verhaltensweisen, wie zum Beispiel sich selbst im Kreis jagen, in die Luft schnappen, etc.)

Wenn Ihnen also das Verhalten Ihres Hundes Probleme bereitet, zögern Sie nicht, fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Als Tierpsychologische Beraterin unterstütze ich Sie dabei, das Verhalten Ihres Hundes zu verstehen und so zu beeinflussen, dass der Alltag mit Ihrem Hund wieder harmonisch wird.

Contact Information

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung