dog-community – die Idee

Seit ich denken kann, war immer ein Hund an meiner Seite. Mit meiner Frau zusammen habe ich 2 Boxerhündinnen: Coco (v. Hause Globi, 5.5 Jahre, weiss) und Runa (v. Hofmannstal, 3.5 Jahre gestromt).

Im Herbst 2019 wollte ich eine Trainingswoche mit meiner Coco machen. Bei der Suche auf Google habe ich nach Angeboten gesucht. Nach knapp 3 Stunden hatte ich 5 Möglichkeiten gefunden. Leider war nur eine in der gewünschten Woche und die war auch noch ausgebucht. Wieso müssen alle immer zuerst viel Zeit auf Google verbringen. Es wäre doch schön alle Information sind auf einer Seite verfügbar.

Die Idee der dog-community war geboren.

Der gesamte Hundemarkt ist nach wie vor ein stark wachsender Markt. Der Hund hat es geschafft, sich vom Nutztier über den Begleiter zum vollwertigen Familienmitglied zu etablieren. Viele Besitzer scheuen keine Kosten, um das Leben ihrer Lieblinge so angenehm wie möglich zu gestalten.

Vision

dog-community ist im deutschsprachigen Raum die zentrale Internet-Plattform zum Thema Hund.
Auf dog-community findet man alles zum Thema Hund. Ist die Info auf dog-community nicht vorhanden, dann existiert sie nicht.
Alle Hunde-Interessengruppen (wie z.B. Hundeinteressierte, Hundebesitzer, Züchter, TrainerInnen, Richter, Veranstalter, Vereine, Verbände und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen) nutzen dog-community als Plattform zur Kommunikation untereinander, Vertrieb ihrer Dienstleistungen und Produkte für den deutschsprachigen Markt und Informations-/Wissensaustausch zum Thema Hund.

Mission

dog-community betreibt und stellt eine Plattform zur Verfügung, um den Informationsaustausch, Produkte-/DL-Platzierung/-Suche für alle Hunde-Interessierten für den gesamten deutschsprachigen Raum zu vereinfachen.
Ein grosser Teil des Inhaltes wird durch die Community erstellt und gepflegt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung